• Home
  • News
  • Erstes Skitraining auf dem Stelviopass

Erstes Skitraining auf dem Stelviopass

Hallo Zusammen

Nach einer Woche Sonne, Strand und Meer gings endlich los mit dem Skitraining.

Zusammen mit den Damen des Nationalen Leistungszentrums Mitte (NLZ) reiste ich für vier Tage nach Italien, um auf dem Stelviopass zu trainieren. Unser Hotel befindet sich auf 3000 M.ü.M. direkt neben der Skipiste auf der Passhöhe. Da die Temperaturen sehr warm waren, standen wir bereits um 5.30 Uhr auf den Skis!
Leider wurden wir für das frühe Aufstehen nicht mit schönem Wetter belohnt. Von vier geplanten Skitagen konnten wir nur einen Tag in den Toren traineren. Nebel und Schnee erlaubten an zwei weiteren Tagen kein Stangentraining.

Der Skikurs war nicht ganz so, wie ich es gehofft hatte. Trotzdem konnte ich nach einigen Monaten Pause wieder Skifahren und habe schnell wieder das Gefühl für den Ski und Schnee bekommen. Jetzt trainieren ich eine Woche zu Hause Kondition, bevor es nach Zermatt in den Skikurs geht.

Liebe Grüsse

Andrea